06.08.2014

Im Dauereinsatz für die Jugend

Ein herrlicher Sonnenuntergang über dem Chiemsee bot heute die feierliche Kulisse für die Ehrung unseres stellvertretenden Leiters der Jugendarbeit Sascha Meinhardt.


Mittlerweile 20 Zeltlager hat Sascha für über 1310 Kinder, Jugendliche und Betreuer seit 1995 organisiert, die in weitem Umkreis seinesgleichen suchen.

Auch viele andere Aufgaben der Jugendarbeit erledigt er ehrenamtlich in seiner Freizeit. Aus diesem Grund wurde ihm heute auf dem 20. Jugendzeltlager das Ehrenzeichen des Bayerischen Jugendrotkreuzes in Silber verliehen.

Zudem überreichten ihm Betreuer des Zeltlagers ein liebevoll angefertigtes "Zeltlager-Freundebuch" aller teilnehmenden Kinder und allen noch zu findenden ehemaligen und derzeitigen Betreuungskräften.

Danke Sascha   für dein Engagement und bleib der Jugendarbeit noch lange treu.


Seite druckennach oben